EVU-Logo

Eidgenössischer Verband der Übermittlungstruppen (EVU)

Association Fédérale des Troupes de Transmission (AFTT)

Associazione Svizzera delle Truppe di Trasmissione (ASTT)

 

Sektion St. Gallen - Appenzell

FTK IMFS

 

Home

Archiv00
Rista2000
Katahi 2000
Gesellschaftliches
Jungmitgliederübung COVER
Maibummel00
FTK IMFS
Einladung GV

 

Voranzeige FTK IMFS vom 23.-24. September 2000

Am 23. und 24. September findet in Kloten der fachtechnische Kurs über das neue Fernmeldesystem der Armee, IMFS (Integriertes Militärisches FermeldeSystem) statt. Dieses System wird das veraltete RIMUS (MK-7) sowie die FTF Zen 57 sowie 63 ablösen und endlich die automatische Gesprächsvermittlung auch in der Armee zulassen. Der EVU wird dieses System voraussichtlich ab 2001 für die Katastrophenhilfe einsetzen. Unser ziviler Auftraggeber, die Kantone St. Gallen und Appenzell, erwarten von uns, dass wir unser möglichstes tun, um uns das Wissen anzueignen, wie man mit den neuen Geräten des IMFS umgeht.

Um das hohe Ausbildungsziel erreichen zu können, haben sich Dominik und ich diesen Frühling, ebenfalls in Kloten, von den Instruktoren der UEM RS 62 die Feinheiten dieses Systems erklären lassen, die wir im Herbst an unsere Mitglieder weitergeben werden. Selbstverständlich werden die Instruktoren auch anwesend sein. Die moderne Ausbildungsanlage ermöglicht gezielte Ausbildung ohne vorher oder nachher eine grosse Materialschlacht veranstalten zu müssen, die Geräte werden uns direkt von der RS zur Verfügung gestellt.

Auf Grund der Komplexität der technischen Ausrüstung ist eine theoretische Vorbereitung auf die praktische Arbeit unerlässlich. Wir werden deshalb am 13. und am 20. September ca. um 19:30 zwei theoretische Lektionen durchführen. Die Teilnahme am Kurs in Kloten ist nur ausnahmsweise möglich, falls die Theorielektionen nicht besucht werden können. Da sich der Kurs aufgrund der begrenzten Zeit auf die IMFS-Geräte beschränken muss, werden dort Grundkenntnisse im Umgang mit R-902 erwartet.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme an diesem bestimmt sehr interessanten Kurs.

Patrick Grawehr

 

Facts

Datum:

Vorbereitung: 13. + 20. September 2000, jeweils ca. 19:30 (Ort und genaue Zeit wird noch bekanntgegeben)

Praktischer Kurs:

23.-24. September 2000. Beginn Samstag, 0900 in Kloten. Der Transport ab St. Gallen wird organisiert.

Tenu: Aktive TAZ 90

Jungmitglieder: zivil, Festes Schuhwerk (Uniform wird abgegeben)

Anmeldung: mit Anmeldekarte oder bei Thomas Sutter

 

Wichtig: Die Teilnahme an diesem Kurs ist leider nur möglich, falls die PSU vorher durchgeführt wurde.

 

Diese Ausschreibung als Word-Dokument

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: pgrawehr@hotmail.com
Letzte Aktualisierung: 05. September 2010